Agile Austria Conference 2021

Agilität als Stärke:


Wie flexible und iterative Arbeitsweisen Unternehmen und MitarbeiterInnen widerstandsfähiger machen


14. & 15.10.2021


Register Programm



Liebe Freundinnen und Freunde der Agilität,

wir freuen uns sehr - die Agile Austria Conference 2021 findet bald statt und wird als spannende, interaktive Online-Konferenz ausgerichtet. Mit genug Möglichkeiten zum Diskutieren, Lachen, Vernetzen und für gute Gespräche zu unserem Lieblingsthema "Agilität" werden wir wieder gemeinsam lernen, lehren und unser Know-how untereinander austauschen.

Um die AAC 2021 ein bisschen anders als schon zahlreiche Online-Konferenzen zu gestalten, haben wir uns heuer für ein spezielles Format zusätzlich zu den inhaltlichen Punkten entschieden: als Möglichkeit zum Netzwerken organisieren wir eine Online-Weinverkostung, wofür die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vorab ein Weinverkostungspaket nachhause geschickt bekommen.

Besonders hervorheben möchten wir dieses Jahr auch unsere Spendenaktion. Alle Reinerlöse aus Ticket- und Sponsoringeinnahmen kommen dem Verein SOS-Kinderdorf Stübing zugute.

Sehen Sie das Programm HIER ein, wir freuen uns auf spannenden Austausch bei der AAC und freuen uns auf Sie.

Ihr Agile Austria Conference-Team




Keynote Speakers


Keynote Announcement Sigi Kaltenecker Agiles Management stärken — Wie wir unternehmensweit besser zusammenarbeiten können

Mit der Agilität ist auch das Management ins Gerede gekommen. Läßt man die einschlägige Literatur der letzten 20 Jahre Revue passieren, stößt man immer wieder auf dieselben Kritikpunkte: mechanistisches Denken, veraltete Organisationsstrukturen, hierarchische Anweisungs- und Kontrollsysteme, usw. Doch was hat diese mantraartig vorgetragene Kritik bewirkt? Wie haben sich Managerinnen und Manager seitdem in Bewegung gesetzt? In meiner Keynote adressiere ich diese Fragen anhand von einigen typischen Phänomenen, die ich in den unterschiedlichsten Unternehmen immer wieder beobachtet habe.

Dr. Siegfried "Sigi" Kaltenecker ist geschäftsführender Gesellschafter der Unternehmensberatungsfirma Loop, die auf Agilität und Selbstorganisation spezialisiert ist. Sigi ist seit über 25 Jahren für die verschiedensten Unternehmen im Einsatz und Autor der Bücher Kanban in der IT (mit Klaus Leopold), Selbstorganisierte Teams führen (demnächst in 3. Auflage), Selbstorganisierte Unternehmen und zuletzt der beiden agilen Kriminalromane Tatort Kanban und Tod dem Management.


Keynote Announcement Sohrab Salimi Product Leadership — wie befähigen und ermächtigen wir Product Owner

Großartige Produkte entstehen, wenn ein großartiges Team sich dem empirischen Prozess stellt und nah am Kunden Schritt für Schritt das Produkt entwickelt. Soweit die Theorie. Jedes Unternehmen, mit dem ich die Chance bekommen habe zu arbeiten, hat große Herausforderungen, diese großartigen Teams zu finden. Eine Kernrolle sind Product Owner. Diese Personen müssen entwickelt werden… aber wie das gemacht werden kann, darüber spricht kein Framework. Enter Product Leadership. Details gibts im Talk.


Sohrab Salimi ist Mediziner, Certified Scrum Trainer®, Unternehmer, Leiter der Agile Leadership Training Initiative bei mehreren der weltweit renommiertesten Institutionen. Als ausgebildeter Mediziner ist Sohrab leidenschaftlich daran interessiert, Diagnosen in Unternehmen zu erstellen, Strategien (insbesondere Innovationen) für seine Kunden zu entwickeln und Produkte mit agilen Methoden, insbesondere Scrum, zu entwickeln.









Special Guest


Michael Lehofer
Prim. Univ.-Prof. DDr. Michael Lehofer hat seit August 2008 als Primarius auch die ärztliche Direktion der Landesnervenklinik Siegmund Freud Graz inne. Im Herbst 2017 wurde Prof.Lehofer zum neuen ärztlichen Direktor am LKH Graz Süd-West ernannt. Er ist Buchautor und ein gefragter Vortragender auf diversen Konferenzen
Eine neue Beziehungs- und Lebendigkeitskultur

Agilität wird zunehmend ein Thema für viele Unternehmen. Stellt sich die Frage: Was macht uns unagil? Lebendigkeit ist das Resultat einer funktionierenden Begegnungskultur, in der Selbstverantwortung und Kreativität gepflegt werden. Die Digitalisierung als Ausdruck einer Erweiterung des menschlichen Gehirns, hat nicht nur immense Möglichkeiten im Sinne von Fortschritt gebracht, sondern birgt auch destruktive Kontrollmöglichkeiten in sich. Destruktiv deshalb, weil sich Menschen gewöhnlich durch Kontrolle gekränkt fühlen. Kontrolle kränkt, außer sie ist in eine persönliche Beziehung eingebunden. Kränkungen machen unagil. Wir brauchen eine neue Beziehungs- und Lebendigkeitskultur für unsere Unternehmen.

Organisatoren

Die Agile Austria Conference wird gemeinsam organisiert von:

APUS Software GmbH BearingPoint JIPP.IT parkside

Anmelden


Stay up to date





Möchten Sie mehr über die Konferenz, das Programm, Tickets, usw., erfahren?
Tragen Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein und wir informieren Sie, sobald es Neuigkeiten zur Agile Austria Conference 2021 gibt.

* indicates required

Werden Sie Sponsor


Werden Sie Teil einer der wichtigsten Bewegungen der letzten 50 Jahre.
Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihr Unternehmen in der agilen Welt zu etablieren.

Sponsorship Informationen downloaden (PDF)

Sponsoren 2021

IT Community Styria perfect:net WKO UBIT Raiffeisen Bank International

UNI for LIFE Building Bridges Succes Factory Post AT
Allianz AutohausPruegger willhaben Meon mpirics
NICESHOPS wirecube Radl-Rebering_Consulting Kegon NETCONOMY



Partner 2021


Connect Computerwelt IT Schulungen agile100
Freiräume (Un)Conference Scrum Community D-A-CH LOOP Flight Levels Academy
European Business Analysis Day Agile me Projektmanagement-Weiterbildung bei projektmagazin.live Bosnia Agile Day Report Verlag
Agile our Vienna Empowering Agile Agile Prague Business Coaching



Impressions2019