Willhaben — Retrospectives for everyone Featured

14:30 - 15:15 Track D

Speaker: Nathalie Karasek & Andreas Rappold
Sprache: Deutsch
Format: Case Study

Beschreibung: Erfahren Sie, wie Willhaben Retrospektiven im gesamten Unternehmen verbreitet und einen Pool von teamunabhängigen Retrospektiven-Moderatoren aufgebaut hat. Folgen Sie uns auf einer Reise, die von Retrospektiven in Software-Entwicklungsteams über unternehmensweite Schulungen bis hin zum Aufbau eines Pools von motivierten Mitarbeitern reicht, die ihre Moderationsfähigkeiten anderen Teams zur Verfügung stellen.

Speaker Bio:
Nathalie_Karasek
Nathalie Karasek ist Agile Coach bei willhaben. Selbst- und Zeit-Management haben sie schon immer begeistert und eines Tages ist sie in diesem Zusammenhang über Kanban-Boards gestolpert. Damals hat sie zuerst die Faszination für das Lean Mindset und später für Agile Arbeitsweisen gepackt. Seit 2013 ist sie nun auch “offiziell” auf ihrer “Lean & Agile Journey”. Sie war bei verschiedenen Unternehmen als Scrum Master tätig und treibt sich gerne in der lokalen Agile Community herum.
Andreas Rappold
Andreas Rappold ist Agile Coach bei willhaben. Zuvor war Andreas als technischer Tester in einem Development Team tätig und ihm ist schnell aufgefallen, dass er und das Team immer wieder in die gleichen vermeidbaren Fallen tappen. Durch den Wunsch für sich und das Team aus diesem Hamsterrad auszubrechen und dem Umstand dass er sich bereits in einem für agile Ideen offenen Umfeld befand, hat seine agile Reise bereits vor ca 10 Jahren begonnen. Über verschiedene Zwischenstationen wie Rollen mit Projektverantwortung und Scrum Master wurde er 2015 offiziell zum Agile Coach. Seither hat Andreas in dieser Rolle als interner Agile Coach eine Entwicklung bei willhaben von ca 50 zu fast 300 Mitarbeitern mit all ihren Freuden und Herausforderungen begleiten dürfen und sich immer stark für das agile Mindset eingesetzt.