Ivii GmbH — Scrum und Holakratie: Ergänzung oder Overhead? Featured

15:30 - 16:15 Track B

Speaker: Thomas Pieber
Sprache: Deutsch
Format: Case Study

Beschreibung: Agiles Arbeiten hört oft bei Entwicklungsteams in Unternehmen auf, da diese Art zu Arbeiten angeblich nicht auf andere Abteilungen übertragen werden kann. Die Idee der Holakratie ist, eine solche Agilität ins gesamte Unternehmen zu tragen. Wir bei ivii GmbH arbeiten seit 2017 mit Scrum in einer Holakratie, was eine neue Ebene der Selbstorganisation eröffnete. Im Vortrag werden die interessantesten Erfahrungen aus vier Jahren Scrum mit Holakratie zusammengefasst. Spannend sind vor allem die initialen Beweggründe, die bei ivii zu diesem Wechsel geführt haben. Anschaulich gezeigt werden die Gemeinsamkeiten von Scrum und Holakratie, deren Unterschiede, Vorteile und Herausforderungen im täglichen Einsatz bei ivii. Highlight: Einblicke in die wichtigsten Lessons Learned! Für all jene, die eine Einführung von Agilem Arbeiten in ihrem Unternehmen andenken.


Speaker Bio:
Thomas Pieber
Thomas Pieber arbeitete ab 2008 bei der Firma BearingPoint GmbH am damals größten Projekt als Lead-Scrum Master zusammen mit zwei weiteren Scrum Mastern, sechs Product Ownern und fünf Dev-Teams. Erfolgreich abgeschlossene Scrum-Consulting Aufträge im deutschen Raum folgten. Ab 2017 begleitete er bei der Firma LOGICDATA GmbH die Einführung von agilen Methoden in den Abteilungen Firmware, Mechanik und im Projektmanagement. Seit 2020 ist er als Scrum- und Holacracy-Master bei der Firma ivii GmbH tätig.