Netconomy — Agile Transformation im Bereich Customer Service / Non-Pressure-Approach Featured

17:30 - 18:30 Track B

Speaker: Matthias Reischer & Mark Tödtling
Sprache: Deutsch
Format: Case Study

Beschreibung:
Viele Agile Transformationen werden von Druck und Ratschlägen aus einer Vielzahl unterschiedlichster Quellen begleitet. Thema des Talks ist ein Ansatz, wie eine agile Richtung und eine bessere Arbeitsumgebung in Zusammenarbeit mit allen Beteiligten ohne Druck erreicht werden kann; nämlich der Non-Pressure-Approach. Teil des Talks ist die Reflektion mit Mark Tödtling in einem offenen, transparenten Austausch.


Speaker Bio:

Matthias Reischer ist ein Scrum Master bei Netconomy. Während des Studiums Softwareentwicklung-Wirtschaft auf der TUGraz hat er eine eigene Firma aufgebaut und diese dann für einen Euro verkauft. Neben seiner Arbeit bei Netconomy hat er auch APP Design in der FH|Joanneum unterrichtet. Derzeit in einer agile Transformation mit dem Umbau eines Departments beschäftigt.

Mark Tödtling ist Abteilungsleiter bei Netconomy und für die technischen Servicebereiche Web Operations, Customer Service, Service Delivery und Tools & Automation verantwortlich. Seine Verantwortung sieht er vor allem darin, seinen Teams das bestmögliche Umfeld zu bieten, um sowohl auf Team- als auch Individualebene erfolgreich zu sein. Mark startete vor 6 Jahren bei Netconomy als Service Delivery Manager und setzte sich von Beginn an intensiv mit den Themen DevOps und Agiles Service Management auseinander. Der klare Fokus liegt dabei auf der kontinuierlichen Auslieferung zuverlässiger Systeme und einer erstklassigen Serviceerfahrung für den Kunden."