Access through OKRs - Insights zur OKR Transformation bei SKIDATA Featured

11:15 - 12:00 Track A — Europasaal A

Speaker: Sebastian Gratl, Andreas Mitter & Andrea Schmelz
Sprache: Deutsch
Format: Vortrag

Beschreibung:
Wir beginnen im Jahr 2020 und beschreiben den Weg eines Marktführers für Zutrittssysteme bei der Einführung von OKRs.

Die erste Phase der Covid-Pandemie hatte voll zugeschlagen, dem ursprünglich im Einsatz befindlichen Zielmanagementprozess auf Basis von MbO (Management by Objectives) wurden die Grenzen der Flexibilität und Mitarbeiter*innenzufriedenheit aufgezeigt.

Ein neuer Weg musste her - ein neuer Weg, der dem Unternehmen ermöglichte, flexibler auf Veränderungen zu reagieren. Und gleichzeitig wurden seine Mitarbeiter*innen viel stärker in die Umsetzung der strategischen Ziele miteinbezogen. Ein neues Maß an Transparenz und Zusammenarbeit sollte außerdem das Erfahren von Sinnhaftigkeit (Purpose) und Identifikation am Arbeitsplatz stärken.

Daher entschied die Unternehmensleitung Ende 2020 auf OKRs zu setzen.

Anhand der OKR Einführung unseres Kunden werden wir zeigen, wie die Einführung von OKRs vonstattengehen kann. Wir werden erklären, warum welche Entscheidungen getroffen worden sind und was daraus gelernt wurde, was gut und was weniger gut funktioniert hat und warum diese Transformation kein Ende hat.

Kurz um — die wahre Geschichte einer OKR Implementierung:
- Wo und wie fängt man eigentlich an?
- Wer macht was und wer hat was zu sagen und tut das auch? Welche Kompetenzen werden dabei benötigt?
- Wie stellt man sicher, dass Alle alles wissen und die Zielerreichung untereinander abgestimmt ist?
- Warum es ohne die Unternehmensführung nicht geht?
- Warum Fehler wichtig sind?
- Warum eine lernende Organisation ein wichtiger Bestandteil einer OKR Einführung sind?
- Warum die Transformation noch nicht am Ende ist und wie es weiter geht?

All das und noch mehr wird zeigen, warum OKRs sicher nicht gratis und ganz bestimmt nicht umsonst sind. "


Speaker Bio:

Sebastian_Gratl
Sebastian Gratl coached und begleitet im agilen Bereich. Seit vielen Jahren begleitet er Unternehmen mit systemischem Blick auf ihren Reisen in eine wertvollere, agilere Zukunft. Mit OKRs kam er das erste Mal 2008 in Berührung und ist seitdem überzeugt, dass diese Art der Zielfindung und Messung ein guter und richtiger Schritt ist Unternehmen und ihre Mitarbeiter*innen in die richtige Richtung zu weisen.
Andreas Mitter
Andreas Mitter ist Partner bei BearingPoint und seit mehr als 16 Jahren in der Beratung tätig und beschäftigt sich seit 2007 mit agilen Methoden. Dabei arbeitet er in unterschiedlichsten Rollen als Product Owner, Scrum Master und agiler Coach. Seit 2015 ist Andreas Mitter bei BearingPoint unternehmensweit für den Bereich Agile Advisory verantwortlich und begleitet mit seinem Team seit vielen Jahren verschiedene Unternehmen unterschiedlichster Branchen auf ihrem Weg zur agilen Organisation. Auf Konferenzen ist er Stammgast und trat bei vielen Konferenzen als Speaker auf.
Andrea Schmelz
Andrea Schmelz ist Talent & Development Managerin für SKIDATA. In ihrem Verantwortungsbereich fallen die Ausbildung und Weiterentwicklung der Mitarbeiter und Manager, um sie für ihre Rollen bestmöglichst vorzubereiten und zu unterstützen. Sie konnte bereits von Anfang an den Rollout von OKRs in SKIDATA miterleben und mitgestalten. Als ehemalige Touristikerin und nun leidenschaftliche Organisationsentwicklerin fokussiert sie ihren Beitrag darauf positive OKR-Erfahrungen der Mitarbeiter zu bestärken und die OKR Coaches durch die eigene Weiterentwicklung zu motivieren.
Venue:
Europasaal A